Höffmann Reisen

Das KST entdeckt Florenz

Vom Frühstück gestärkt fuhren gestern morgen alle Schülerinnen und Schüler bei traumhaften Sommerwetter in eine der schönsten Städte der Toskana nach Florenz. Örtliche Tourguides zeigten den einzelnen Gruppen ihr Florenz und alle genoßen das Flair ihres mittelalterlichen Stadtbildes. 
Am Nachmittag hatten alle etwas Freizeit und konnten in kleinen Gruppen Florenz für sich entdecken. 

Im Anschluss fuhren alle Gruppen hinauf auf die Aussichtsplattform der Piazzale Michelangelo und genoßen einen fantastischen Blick auf die von der Sonne leuchtenden Stadt Florenz mit dem Arno, der Ponte Vecchio und der Kathedrale im Mittelpunkt. 

Zurück in der Unterkunft lockte wieder die große Poolanlage mit Schwimmbecken, Lagune und einer tollen Rutsche bei den heißen Temperaturen. 

Den Abend hat die Schulgemeinschaft in der Wohnanlage verbracht. 

Am heutigen Donnerstag stehen die einmaligen Orte Siena und San Gimignano auf dem Programm. Nach dem Morgenimpuls ging es um 09:00 Uhr gemeinsam zur ersten Station nach Siena.