Höffmann Reisen

Viva il Papa – Papstaudienz und Individualprogramm

Am letzten Tag startet die Gruppe besonders früh Richtung Vatikan, denn es geht zur Generaudienz von Papst Franziskus auf dem Petersplatz. Bei blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein erwartet die Schulgemeinschaft den Moment, wenn der Papst endlich auf seinem Papamobil durch die Menge fährt. Dem heiligen Vater so nah zu sein – das ist eine Erinnerung, die keiner so schnell vergessen wird.

Nach der Audienz führen die einzelnen Busgruppen verschiedene Programme durch. Für manche geht es in die Katakomben, andere genießen ein paar Stunden Freizeit in Rom während es für die Jüngeren direkt zurück in die Wohnanlage geht.

Abends bildet ein Abschlussabend mit Karaoke und großer Party den krönenden Abschluss einer ereignisreichen Schulfahrt nach Rom!