Höffmann Reisen

Split

Am Nachmittag machte sich die gesamte Gruppe auf den Weg nach Split. Die schöne Hafenstadt mit toller Altstadt lud uns ein entlang der großen Promenade „Riva“ zu flanieren. Wir besuchten bei einem kleinen Rundgang aber auch den Diokletianpalast, ein antikes römisches Bauwerk aus dem 4. Jahrhundert. Hier bewunderten wir nicht nur die historische Kathedrale, mit seinem Glockenturm als Mittelpunkt der ehemaligen Festungsanlage, sondern sahen auch die ca. 3.500 Jahre alte ägyptische Sphinx. Anschließend setzten wir uns gemeinsam mit unseren neugewonnen Freunden in Bars und Restaurants und genossen den Sonnenuntergang.
Um 22 Uhr fuhren wir mit unseren Bussen zurück ins Camp.