Höffmann Reisen

Bestes Wetter am Abschlusstag

Heute hieß es nochmal alles geben, denn der letzte Tag in der Brexit-Hauptstadt stand an. Die letzten Wünsche wurden erfüllt. Ein Teil der Gruppe durfte das erleben, wovon andere die ganze Woche schon berichtet haben: die Warner Bros Studios von Harry Potter. Die Erwartungen waren sehr groß, doch auch dieses Mal waren alle überglücklich, einmal hinter die Kulissen zu schauen, wie Daniel Radcliffe und Emma Watson ihre Kindheit verbracht haben. Ein anderer Teil der Jugendlichen durfte über die Dächer von London schauen. Das London Eye mit seinen 32 Gondeln wartet auf die Gruppe. Herrlichstes Wetter haben gute Voraussetzungen, um einen einzigartigen Blick zu ergattern. Um den friedlichen Demonstrationen aus dem Weg zu gehen, beschloss die Gruppe, London zu Fuß zu erkunden. Madame Tussauds war ein weiteres Ziel. Das Wachsfigurenkabinett bot die Möglichkeit, einige Promis hautnah zu erleben, denn diese waren kaum zu unterscheiden, von den realen Personen.

Zum Abschluss des Tages und der Woche ging es für die gesamte Gruppe auf die Oxford Street – die Einkaufsstraße, auf der jeder seine letzten Pfund noch loswerden konnte. Voller neuen Eindrücke ging es zurück zum Hotel. Jetzt stand das Koffer packen an, denn morgen geht es schon wieder zurück in die Heimat.