Höffmann Reisen

Covent Garden & Oxford Street

Der letzte Tag stand vor der Tür – wie schnell eine Woche doch vergehen kann. Zum Abschluss ging es zuerst zum Covent Garden, der ein Anziehungspunkt für Touristen ist. Zu Bestaunen gibt es die Markthallen zusammen mit verschiedenen Künstlern, die Ihr Können unter Beweis stellen möchten. Anschließend machte sichvdie Gruppe auf einen kleinen Spaziergang, um allen Wünschen noch gerecht zu werden. Die einen besuchten das Spielwarengeschäft Hamleys, die anderen das Hard Rock Café oder aber Harrods, das Kaufhaus für die Reichen. Wer nicht mehr in der Oxford Street shoppen wollte, verbrachte seine Zeit im Natural History Museum oder genoss die Sonne im Hyde Park

– Ein rundum gelungener Abschlusstag –

Angekommen am Hotel hieß es Koffer packen, denn morgen früh geht es Richtung Heimat.