Höffmann Reisen

Harry Potter & Camden Town

Endlich war es soweit. Der erste Tag stand vor der Tür und das englische Wetter zeigte sich von seiner schönen Seite. Gut gestärkt ging es nach dem Frühstück für über die Hälfte der Jugendlichen zu den Warner Bros Studios von Harry Potter. Die Aufregung stieg und die Busfahrt kam einigen vor wie Stunden. Endlich angekommen kamen die Mädchen und Jungen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Da durften Fotos natürlich nicht fehlen, egal ob fliegend auf einem Besen oder aber vor dem Hogwarts Express. Die restlichen Jugendlichen, die nicht in den Studios waren, machten die ersten Shopping-Straßen unsicher. Gegen Nachmittag ging es dann für alle nach Camden Town. Hier wurde geschlendert, gestöbert und die ersten Mitbringsel für Zuhause gekauft. Viel zu schnell ging Tag 1 vorüber. Umso mehr steigt die Vorfreude auf die nächsten Tage in der britischen Hauptstadt.