Höffmann Reisen

London in der Karwoche

Gestern ging es für viele Jungen und Mädchen schon sehr früh los, denn das Ziel war die britische Hauptstadt. Abends am Hotel angekommen bekamen alle ihre Zimmerkarten und machten sich einen ruhigen Abend. Dann stand auch schon der erste Tag an. Viele unterschiedliche Ausflugsziele gab es heute. Ein Teil der Gruppe war ganz gespannt darauf, wie Harry Potter und Hermine zauberten. Wie können die Schauspieler in den Filmen fliegen? Jetzt wissen es auch unsere Jugendlichen. Ein anderer Teil lernte Näheres über London kennen – eine Stadtrundfahrt auf Englisch sollte Ihnen dieses ermöglichen. Es ging unter anderem entlang der Themse, über den Piccadilly Circus bis hin zum Queen Elizabeth Tower – viele nennen ihn auch fälschlicherweise Big Ben – alle besonderen Sehenswürdigkeiten wurden bestaunt. Zusätzlich stand für die meisten ein Besuch im Covent Garden und anschließend in Camden Town an. Dies bedeutet natürlich, dass die ersten Einkaufstaschen ergattert wurden.

Viele erste Eindrücke konnten somit auf unterschiedlichste Art und Weise gewonnen werden und alle können es kaum erwarten, in den nächsten Tag zu starten.