Höffmann Reisen

FCSO goes Roma

Die Freie Christliche Schule Ostfriesland aus Moormerland ist mit der gesamten Schulgemeinschaft am gestrigen Samstag Nachmittag wohlbehalten in Rom angekommen. Alle Schülerinnen und Schüler und das gesamte Kollegium sind mit 19 Bussen in der Ewigen Stadt Rom.

Hier in der Wohnanlage Camping Village Fabulous wird die Schulgemeinschaft die kommenden Tage verbringen. Am gestrigen Samstagabend trafen sich alle nach dem Abendessen im Amphitheater und es gab Informationen zur Reise und dem Programm der kommenden Tage.

Am heutigen Sonntag stand die Erkundung der Ewigen Stadt auf dem Programm. Die Busbegleiter führten bei Sommerwetter und über 30 Grad durch Rom und an den einzelnen Sehenswürdigkeiten erklärten einige zu „Experten“ ausgebildete Schülerinnen und Schüler ihren Mitschülern die Besonderheiten dieser Metropole.

Es ging von der Engelsburg entlang der Engelsbrücke, der Piazza Navona, dem Pantheon und dem Trevi Brunnen bis zur Spanischen Treppe.

Danach gab es etwas Freizeit an der Via del Corso und die jüngeren Schülerinnen und Schüler fuhren bereits am Nachmittag zurück in die Wohnanlage, um sich in der großen Pool- und Lagunenlandschaft austoben zu können.

Am Abend stand die Lichterfahrt auf dem Programm und viele nutzen so noch einmal die Gelegenheit Rom im tausendfachem Lichterglanz zu entdecken.