Höffmann Reisen

Hallo Vatikan

Am gestrigen Montag stand der Vatikan mit dem Petersplatz und dem Petersdom auf dem Tagesprogramm. Alle Busse fuhren am Morgen zum Vatikan und so hatte jeder die Möglichkeit dieses beindruckende Bauwerk hautnah zu erleben und die Geschichte kennenzulernen.

Die jüngeren Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 7 starteten am Morgen etwas später und hatten am Nachmittag nach dem Besuch des Vatikan die Möglichkeit entweder die Poolanlage des Campingplatzes zu nutzen oder sich eine der größten Shoppingmalls Europas anzuschauen.

Die älteren Schüler starteten früher und hatten zum eigentlichen Dombesuch auch die Möglichkeit, die beeindruckenden Kuppel des Petersdom zu besteigen. Der Nachmittag stand den einzelnen Busgruppen zur freien Verfügung und so blieben viele Schüler auch den Nachmittag über in Rom und einige fuhren zum Euroma II, dem Shoppingcenter Roms.

Zurück in der Wohnanlage gab es die willkommene Abkühlung im Pool und im Anschluss daran mit Spaghetti Bolognese ein leckeres italienisches Abendessen.

Um 21:00 Uhr trafen sich wie jeden Abend alle im Amphitheater der Wohnanlage und es gab Informationen zur Reise, Musik der Schulband und die allabendliche Andacht. Ein toller und programmreicher Sommertag ging zu Ende!