Höffmann Reisen

Auf den Spuren von Pinocchio und Michelangelo

Nachdem die Gruppe am gestrigen Tag wohlbehalten angekommen ist, konnte der restliche Tag noch ausgiebig genutzt werden. Die Gruppe wurde mit einem Snack begrüßt und im Anschluss wurden die 24 Grad in der Sonne und im Pool genossen.

Nach einem reichhaltigen Frühstück mit Rührei, Speck und allem was das Herz begehrt, sind wir gemeinsam in Richtung Florenz aufgebrochen. Ein wolkenloser Himmel und ortskundige Stadtführer haben uns dort direkt an der ersten Sehenswürdigkeit erwartet. Die Stadtführung durch den historische Ortskern beinhaltete sowohl das Innere des Rathauses, die berühmten Plätze als auch die Kathedralen. Dabei durfte die Legende des Pinocchio natürlich nicht fehlen. Im Anschluss konnte jeder noch einmal auf seine eigene Art und Weise Florenz erkunden: Shopping, ein Eis zwischendurch oder das italienische Flair standen dabei auf dem Programm.

Nach diesem ereignisreichen Tag, genießen wir jetzt noch den Abend in gemütlicher Runde bevor wir unsere Kräfte für den morgigen Tag auftanken. Dort erwartet uns ein individuelles Programm: Pisa & Lucca oder Assisi.

Wir sind gespannt und freuen uns auf morgen!