Höffmann Reisen

Montecassino, Pompeji und Rom

Der heutige Tag führte einen Großteil der Gruppe zum Benediktinerkloster Montecassino und anschließend nach Pompeji. 

In Pompeji führten ortskundige Tourguides die Reisegäste durch die antike Stadt, welche im Jahre 79 n. Chr. durch die Asche des ausbrechenden Vesuv vollständig begraben wurde. 

Der andere Teil der Gruppe erkundete Rom auf eigene Faust. 

Das Wetter ist weiterhin herrlich sommerlich und vor allem regenfrei!