Höffmann Reisen

Papstaudienz

Nach einem reichhaltigen Frühstück besteigen wir am frühen Morgen die Busse und fahren in die Stadt. Der Papst erwartet uns auf dem Petersplatz! Auf der Fahrt in die Stadt lernen wir den wuseligen italienischen Verkehr kennen und erfahren erste Eindrücke der antiken Stadt. Auf dem Petersplatz angekommen lässt der Papst nicht lange auf sich warten! Und er scheint trotz des nassen Wetters gute Laune zu haben – nach der ersten Fahrt über den Petersplatz mit seinem Papamobil dreht er noch eine große Ehrenrunde! Alle auf dem Platz jubeln ihm zu! Auch wir sind dem Papst ganz nah während er durch die Reihen fährt, nur eine Armlänge fehlt um den heiligen Vater berühren zu können!! Nach der Audienz besucht ein Teil der Gruppe noch die vatikanischen Museen und schaut sich die sixtinische Kapelle an. Aufgrund des Wetter fahren viele schon am frühen Nachmittag zurück zum Campingplatz. Bei einem leckeren Kaffee im Speisezelt können die gesammelten Eindrücke ausgetauscht werden. Zum Abendessen gibt es leckere Schnitzel mit Kartoffeln und Kaisergemüse. Danach werden alle wichtigen Infos für den nächsten Tag bekannt gegeben. Denn morgen steht die heilige Messe im Petersdom und im Anschluss daran die Stadtführung an!